Datenschutzerklärung und Cookies – Stand: 26.08.2021

Das Unternehmen Empreinte (nachstehend „Wir“ genannt) legt Wert auf die Privatsphäre der Personen, die seinen Online-Shop www.empreinte.com (nachstehend „die Webseite“) oder die Empreinte-Fachgeschäfte (nachstehend „die Geschäfte“) besuchen, und ganz allgemein auf die Privatsphäre aller Personen, die ihm personenbezogene Daten übermitteln (Begriff wird im Folgenden definiert).

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist ein fester Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie kommt jedes Mal zur Anwendung, wenn Sie personenbezogene Daten an Empreinte weitergeben und gilt für jede Verarbeitung dieser Daten durch Empreinte.

Demzufolge stimmen Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung ausdrücklich zu, wenn Sie auf der Webseite eine Bestellung aufgeben, im Geschäft einkaufen, ein Kundenkonto einrichten oder an einem Gewinnspiel teilnehmen, unseren Kundenservice kontaktieren oder akzeptieren, Werbung von uns zu erhalten, und ganz allgemein wenn Sie auf unserer Webseite surfen und/oder sich einloggen, oder wenn Sie in irgendeiner Weise mit Empreinte in Verbindung treten.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzpolitik jederzeit unter Einhaltung der geltenden Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten zu ändern. Im Fall einer Änderung werden wir Sie mit allen geeigneten Mitteln darüber informieren.

WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICH UND WAS SIND UNSERE VERPFLICHTUNGEN?

Das Unternehmen Empreinte – 5 rue de l’Eau Blanche – 29200 Brest – Frankreich, eingetragen ins Handelsregister der Stadt Brest: 635 620 719, Innergemeinschaftliche Ust.-ID-Nr.: FR 85 635 620 719 ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich (nachstehend „Empreinte“ oder „Wir“ genannt).

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten vollkommen sicher und unter Einhaltung der in Frankreich und der Europäischen Union geltenden Datenschutzvorschriften zu verarbeiten („geltende Vorschriften“), darunter insbesondere:

das französische Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten und gegebenenfalls aktualisierten Fassung;

die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten („DSGVO“) sowie alle nachfolgenden Texte einschließlich ihrer Durchführungsbestimmungen;

die innerhalb der Europäischen Union verabschiedeten Texte und gegebenenfalls die auf lokaler Ebene geltenden Datenschutzgesetze;

die von Kontrollbehörden, namentlich der französischen Datenschutzbehörde (CNIL), erlassenen Texte und Beschlüsse.

Um den geltenden Vorschriften und den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung nachzukommen, haben wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Bei Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten erreichen Sie diesen Ansprechpartner per E-Mail unter folgender Adresse: dpo-web@empreinte.eu.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASSEN WIR?

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf alle Sie betreffenden Informationen, die Sie direkt oder indirekt persönlich identifizierbar machen.

Demnach erfassen wir folgende Daten:

Anrede, Name und Vorname,

Adresse und Telefonnummer,

E-Mail-Adresse,

Kreditkartennummern, die bei der Bestellung erhoben und von unseren für das Zahlungsmanagement zuständigen Bankdienstleistern verarbeitet werden,

Benutzername,

Korrespondenzen über E-Mail, soziale Netzwerke und/oder telefonische Kontakte mit dem Kundenservice sowie alle Daten, die der Weiterverfolgung der Geschäftsbeziehung dienen,

Cookies und andere Trackingtools, die die genannten Daten, die IP-Adresse sowie andere Informationen enthalten, die Ihre Identifizierung ermöglichen und die Sie uns jederzeit zur Verfügung stellen,

Alle sonstigen Informationen, die Ihre Identifizierung ermöglichen und die Sie uns zur Verfügung stellen.

WANN ERFASSEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir können personenbezogene Daten erfassen, wenn Sie:

die Webseite besuchen,

sich einloggen oder auf der Webseite oder in einem Geschäft ein Kundenkonto eröffnen,

auf der Webseite oder in einem Geschäft eine Bestellung aufgeben,

Ihre Bestellung zurücksenden,

den Newsletter abonnieren,

an einem von uns oder von einem unserer Partner veranstalteten Gewinnspiel teilnehmen,

eine Beschwerde einreichen, eine Frage stellen oder uns Ihre Anmerkungen mitteilen,

Ihre personenbezogenen Daten auf der Webseite oder auf jede andere Art an uns weitergeben,

über unsere offiziellen sozialen Netzwerke mit uns in Verbindung treten.

WARUM ERHEBEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Auf der Basis eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrags, einer gesetzlichen Verpflichtung, unseres berechtigten Interesses oder nach Erhalt Ihrer Zustimmung erheben wir personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

Zweck der Verarbeitung

Grundlage der Verarbeitung

Ausführung der auf der Webseite, telefonisch oder in den Geschäften aufgegebenen Bestellungen

Verwaltung der Kundenbeziehung (Telefon, E-Mails), der Kontoeröffnung, der Bestellverfolgung, der Rücknahme und Erstattung von Produkten

Verwaltung von Kundenbeschwerden oder produktbezogenen Anfragen

Erfüllung des zwischen einem Kunden und Empreinte geschlossenen Vertrags

 

Verwaltung von Zahlungsvorgängen und Ausstellen einer Rechnung

Erfüllung des zwischen einem Kunden und Empreinte geschlossenen Vertrags

Bekämpfung von Betrug

Berechtigtes Interesse von Empreinte

Verwaltung der Liefervorgänge

Erfüllung des zwischen einem Kunden und Empreinte geschlossenen Vertrags

Verwaltung von Beschwerden oder Fragen zu Produkten oder unserer Marke

Berechtigtes Interesse von Empreinte

Verwaltung und Verbesserung des Kundenkontos, insbesondere durch neue Funktionalitäten oder neue Serviceleistungen

Berechtigtes Interesse von Empreinte, das Kauferlebnis zu verbessern

Statistiken, Analyse, Auswahl und Segmentierung von Kunden, um ein besseres Kundenverständnis zu erhalten

Berechtigtes Interesse von Empreinte, das Kundenerlebnis zu verbessern und das Warenangebot anzupassen

Weiterentwicklung und Verbesserung der Webseite

Berechtigtes Interesse von Empreinte, das Service-Niveau zu verbessern

 

Verwaltung der Anfragen bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte

Gesetzliche Verpflichtung

Zusendung von zielgruppenorientierten Werbeangeboten für bestehende oder neue Produkte und Serviceleistungen auf elektronischem Weg (über E-Mail oder auf der Webseite, über soziale Netzwerke, auf anderen Internetseiten) oder im Geschäft

Zustimmung des Kunden

Messung der Besucherzahl der Webseite (Handy und Desktop)

Berechtigtes Interesse

Analyse des Kundenverhaltens auf der Webseite oder in den Geschäften sowie der Kundenreaktionen auf Marketingkampagnen mit dem Ziel, Produkte und Serviceleistungen zu verbessern, zu personalisieren und sie in Form einer kommerziellen Kommunikation und/oder Werbung anzubieten

Zustimmung des Kunden

Individuelle Anpassung der Nutzererfahrung auf der Webseite und der ausgespielten Werbung, zu unserem eigenen Zweck oder dem unserer Partner, auf unserer Webseite oder auf Trägern von Dritten, je nach Affinitäten des Kunden

Zustimmung des Kunden

NEWSLETTER

Sie können den Newsletter direkt auf der Webseite, bei der Bestellung oder im Geschäft abonnieren, um so in regelmäßigen Abständen über Angebote auf der Webseite und/oder in den Geschäften informiert zu werden.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen, indem Sie auf den am Ende eines jeden Newsletters dafür vorgesehenen Link klicken oder Ihre Bitte per E-Mail an folgende Adresse senden: dpo-web@empreinte.eu

AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

Es besteht die Möglichkeit, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise an einige unserer Dienstleister weiterleiten, die Ihre persönlichen Daten zu unseren Zwecken und auf unsere Anweisungen hin bearbeiten, um uns bei der Durchführung der folgenden Dienstleistungen behilflich zu sein:

o Ausführung Ihrer Bestellung einschließlich der Vorbereitung und der Lieferung Ihrer Produkte,

o Vollkommen sichere Ausführung Ihrer Zahlung,

o Bekämpfung von Betrug und gegebenenfalls Einforderung ausstehender Beträge,

o Versendung von E-Mails zu Werbezwecken,

o Speicherung Ihrer gesamten personenbezogenen Daten,

o Individuelle Anpassung unserer Webseite auf der Grundlage Ihrer Affinitäten,

o Durchführung von Maßnahmen zur Wartung und technischen Weiterentwicklung der Webseite und der Informationssysteme von Empreinte,

o Analyse Ihrer Nutzung der Webseite, um Qualität und Effizienz der Webseite zu verbessern.

Wir weisen darauf hin, dass die Unternehmen, an die wir Ihre persönlichen Daten übermitteln, vertraglich an eine Schweigepflicht und an die Einhaltung der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten gebunden sind.

WOHIN ÜBERMITTELN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Ihre personenbezogenen Daten werden im Europäischen Wirtschaftsraum aufbewahrt („EWR“, das heißt die 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie Norwegen, Island und Liechtenstein), wo die Server der Webseite betrieben werden.

Einige der Dienstleister oder Subunternehmer, an die wir Ihre Daten weiterleiten, sind außerhalb des EWR angesiedelt, zum Teil in Ländern, die von der Europäischen Kommission nicht als Länder mit einem angemessenen Schutzniveau anerkannt werden. In diesem Fall verpflichten wir uns, gemäß den geltenden Vorschriften, zu Folgendem:

mit diesen Unternehmen eine Vereinbarung bezüglich des grenzüberschreitenden Datenverkehrs zu treffen, die den Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission entspricht, oder

mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, deren verbindliche interne Datenschutzvorschriften (BCR) grenzüberschreitende Transfers ermöglichen.

Nähere Informationen und gegebenenfalls eine Kopie der mit unseren Partnerverbänden getroffenen Vereinbarungen bezüglich des grenzüberschreitenden Datenverkehrs erhalten Sie, indem Sie Ihre Anfrage per E-Mail an die folgende Adresse richten: dpo-web@empreinte.eu

WIE GEWÄHRLEISTEN WIR DIE SICHERHEIT IHRER DATEN?

Wir haben interne Verfahren eingerichtet, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei deren Nutzung, Weiterleitung und Aufbewahrung zu gewährleisten. Wir führen auch regelmäßige Kontrollen der eingerichteten Verfahren durch, um sicherzustellen, dass sie den geltenden Vorschriften entsprechen.

Diese Sicherheitsverfahren beinhalten insbesondere:

die Zusage unserer Dienstleister und Subunternehmer, ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, wenn wir ihren Service in Anspruch nehmen, insbesondere für die Bereitstellung der Webseite und deren Inhalts oder für die Ausführung Ihrer Bestellungen (einschließlich der telefonisch aufgegebenen Bestellungen), um einen angemessenen Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, zu denen sie Zugang haben;

einen begrenzten Zugang zu Ihren persönlichen Daten für Mitarbeiter, die einer Schweigepflicht unterliegen, und deren Zugriff auf Ihre persönlichen Daten für die Bereitstellung von Produkten und Serviceleistungen nötig und/oder im Rahmen ihrer Befugnisse gerechtfertigt ist;

die Einrichtung von Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor Zerstörung, Verlust oder Verfälschung zu schützen und einen unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern;

die Speicherung Ihrer persönlichen Daten auf Servern, die sämtlichen Sicherheitsanforderungen genügen. 

IHRE RECHTE UND WIE SIE DIESE AUSÜBEN KÖNNEN

Gemäß den geltenden Vorschriften steht es Ihnen zu, folgende Rechte auszuüben:

Das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen,

Das Recht auf Berichtigung und das Recht, Ihre Daten zu löschen (Recht auf Vergessen),

Das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken,

Das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten,

Das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen,

Das Recht, Anweisungen zum Verbleib Ihrer Daten nach Ihrem Tod zu erteilen.

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie anhand der folgenden Kommunikationsmittel mit uns Kontakt aufnehmen:

über die folgende E-Mail-Adresse: dpo-web@empreinte.eu,

per Brief an unsere Rechtsabteilung, mit beigefügter Kopie eines Identitätsnachweises, an folgende Adresse: Service Juridique Empreinte – 5 rue de l’Eau Blanche – 29200 Brest – Frankreich.

Sie haben ebenfalls das Recht, bei einer zuständigen Kontrollbehörde (CNIL) Beschwerde einzulegen.

WIE VERWALTEN WIR COOKIES (TRACKER)?

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wir kleine Textdateien, sogenannte „Cookies“, auf Ihrem Computer platzieren, die Ihr Browser auf Ihrer Festplatte speichert. Diese Cookies ermöglichen uns:

Die Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten und Ihr Kauferlebnis zu verbessern,

Den Besucherstrom zu analysieren und die Effizienz unserer Webseite zu optimieren,

Individuelle und an Ihre Interessen angepassten Inhalte anzubieten,

Zielgruppenorientierte Werbung auf unserer Webseite und an anderer Stelle, insbesondere in sozialen Netzwerken, sowie auf Ihren Standort ausgerichtete Werbung auszuspielen

WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?

Wir verwenden die folgenden Cookies:

Technische Cookies, die zur Funktionalität der Webseite beitragen (Pflicht)

Diese Cookies sind für das reibungslose Funktionieren unserer Webseite unerlässlich. Sie können nicht konfiguriert werden. Diese Cookies machen es möglich, auf der Webseite zu surfen, ihre Funktionalitäten zu nutzen, Einstellungen wie die verwendete Sprache, den Zugriff auf Ihr Konto oder dem Warenkorb zugefügte Produkte zu speichern, und unsere Webseite durch prädiktive Analysen gegen einen eventuellen Betrug zu sichern. Sollten unsere Systeme einen Betrug vermuten, der Sie daran hindert, eine Bestellung auf der Website aufzugeben, werden Sie umgehend informiert. Sie können sich dann an den Kundenservice wenden, um Ihre Zahlung überprüfen zu lassen.

Cookies zur Analyse der Webseite

Mit diesen sogenannten Leistungs-Cookies können wir die Nutzung der Webseite messen (Besucherzahl, angesehene Seiten, Verkehrsquellen, usw.), Ihr Browserverhalten und Ihre Reaktionen auf Produkte, die wir Ihnen anbieten, analysieren, um die Leistung der Webseite bestmöglich zu gestalten. Diese Cookies sammeln Informationen über die Art, wie sich ein Nutzer auf der Webseite verhält. Sie helfen uns, die Seite benutzerfreundlicher und funktioneller auszurichten. Wenn Sie diese Cookies zulassen, tragen Sie zu einem verbesserten Browsererlebnis auf unserer Webseite bei.

Cookies im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Vorlieben (Erfahrung und Kundenbindung)

Beim Surfen oder Online-Shoppen speichert die Webseite Ihre persönlichen Vorlieben. Das macht Ihr Browsererlebnis einfacher, schneller und individueller, damit Ihre Interessen und Erwartungen bestmöglich erfüllt werden. Mithilfe dieser Cookies können wir Ihnen, per E-Mail oder im Geschäft, Produktempfehlungen, interessante Serviceleistungen oder Inhalte auf der Webseite anbieten, die Ihren Erwartungen und Vorlieben entsprechen. Sie dienen auch dazu, die Bedienbarkeit der Seite zu testen und zu verbessern. Ohne diese Cookies kann sich die Nutzung der Seite verlangsamen und Sie erhalten weniger gezielte Werbung.

Cookies zur Standortbestimmung:

Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, bestimmte Funktionalitäten unserer auf der Webseite angebotenen Serviceleistungen zu nutzen. 

Zielgruppenorientierte oder Anzeige-Cookies (Marketing & Soziale Netzwerke):

Diese Cookies dienen dazu, auf unserer Webseite oder an anderer Stelle, auch in sozialen Netzwerken, Anzeigen zu schalten, die Sie interessieren könnten. Es ist möglich, dass wir zu diesem Zweck Ihre E-Mail-Adresse in verschlüsselter Form an die sozialen Netzwerke übermitteln, mit denen wir zusammenarbeiten. Diese Cookies begrenzen im Übrigen die Häufigkeit, mit der Sie eine Anzeige sehen und helfen uns dabei, die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu messen. Sie greifen bestimmte Informationen auf, mit denen sich Werbung gezielter auf Ihre Interessen ausrichten lässt. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, erscheinen beim Surfen weiterhin Werbespots (auch unsere), die sich aber nicht an Ihren Interessen orientieren und daher weniger relevant sind. 

WIE KANN ICH DAS SETZEN VON COOKIES AKZEPTIEREN ODER ABLEHNEN?

Sie entscheiden selbst, welche Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, außer es handelt sich um funktionelle oder Sicherheits-Cookies, die für ein reibungsloses Funktionieren unserer Webseite nötig sind. Cookies werden für eine Dauer von 13 Monaten gespeichert.

Sie können die Cookies deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen. Beachten Sie aber, dass Sie durch das Deaktivieren der Cookies bestimmte Funktionalitäten der Webseite nicht nutzen können. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Cookies für bestimmte Webbrowser deaktivieren können:

Firefox:

1. Klicken Sie auf den Menü-Button ≡ und wählen Sie Optionen

2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz und Sicherheit.

3. Kreuzen Sie unter Verbesserter Schutz vor Aktivitätenverfolgung das Optionsfeld Benutzerdefiniert an, um die Inhalte auszuwählen, die Sie blockieren möchten.

4. Kreuzen Sie Cookies an. Die Option Seitenübergreifende Aktivitätenverfolgung und soziale Netzwerke ist voreingestellt.

Um Cookies von Drittanbietern zu blockieren, wählen Sie in der Liste die Option Alle Cookies von Drittanbietern (einige Webseiten funktionieren dann eventuell nicht mehr).

5. Schließen Sie die Seite about:preferences. Sämtliche Änderungen, die Sie vorgenommen haben, werden automatisch gespeichert.

https://support.mozilla.org/fr/kb/desactiver-cookies-tiers

Internet Explorer:

Wenn Sie vermeiden möchten, dass Webseiten Cookies auf Ihrem PC platzieren, haben Sie die Möglichkeit, Cookies zu blockieren. Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden, oder die Webseite teilt Ihnen mit, dass Sie Cookies zulassen müssen, um die Seite ansehen zu können.

1. Klicken Sie im Internet Explorer auf Extras, dann auf Internetoptionen.

2. Wählen Sie Datenschutz aus und, in den Einstellungen, die Option Erweitert. Entscheiden Sie, ob Sie annehmen, blockieren oder gefragt werden möchten, wie interne Cookies und Cookies von Drittanbietern behandelt werden sollen.

https://support.microsoft.com/fr-fr/topic/supprimer-et-gérer-les-cookies-168dab11-0753-043d-7c16-ede5947fc64d

Google Chrome:

Sie können alle voreingestellten Cookies blockieren oder akzeptieren. Es ist auch möglich, nur die Cookies einer bestimmten Webseite zuzulassen und Cookies von Drittanbietern in Anzeigen und Bildern derselben Webseite zu blockieren.

1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.

2. Klicken Sie auf die Pünktchen oben rechts und dann auf Einstellungen.

3. Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf Cookies und andere Webdaten.

4. Wählen Sie eine Option aus:

o „Alle Cookies zulassen“

o „Alle Cookies blockieren (nicht empfohlen)“

o „Cookies von Drittanbietern im Inkognito-Modus blockieren“

o „Cookies von Drittanbietern blockieren“

Achtung: Wenn Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, werden sämtliche Cookies und Daten anderer Webseiten ebenfalls blockiert, auch wenn Sie diese Seiten auf Ihrer Ausnahmeliste zulassen.

https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=fr

Safari:

In den Einstellungen von Safari stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Auswahl, damit Safari Cookies und Daten von Webseiten immer zulässt oder blockiert.

Wählen Sie in der Safari-App auf Ihrem Mac Safari > Einstellungen, klicken Sie auf Datenschutz und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen durch:

Um zu verhindern, dass Trackingtechnologien Cookies und Daten von Webseiten nutzen, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen, wählen Sie „Webseitenübergreifendes Tracking verhindern“.

Cookies und Daten von Webseiten werden gelöscht, es sei denn, Sie besuchen oder interagieren mit den Webseiten dieser Trackingtechnologien.

Um Cookies immer zu blockieren: Wählen Sie „Alle Cookies blockieren“.

Webseiten, Drittanbieter und Werbetreibende können keine Cookies oder andere Daten auf Ihrem Mac speichern. Es kann passieren, dass einige Webseiten dann nicht mehr richtig funktionieren.

Um Cookies immer zuzulassen: Deaktivieren Sie „Alle Cookies blockieren“.

Webseiten, Drittanbieter und Werbetreibende können Cookies oder andere Daten auf Ihrem Mac speichern.

Um Daten und gespeicherte Cookies zu löschen: Klicken Sie auf Webseitendaten verwalten, wählen Sie eine oder mehrere Webseiten aus, klicken Sie dann auf Entfernen oder Alle entfernen.

Das Löschen von Daten kann die Aktivitätenverfolgung einschränken, es kann aber auch passieren, dass die Verbindung zu Webseiten abbricht oder dass diese sich anders verhalten.

Um zu sehen, welche Internetseiten Cookies oder Daten speichern: Klicken Sie auf Webseitendaten verwalten.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Cookies-Einstellungen in Safari ändern oder Cookies und Daten von Webseiten löschen, kann sich das auf andere Apps auswirken.

https://support.apple.com/fr-fr/guide/safari/sfri11471/mac

Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über die Nutzung von Cookies von Drittanbietern haben.

WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHRT?

Was die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Verwaltung von Kunden der Webseite, der Geschäfte und von Interessenten betrifft, darunter insbesondere die Verwaltung von Kundenbeziehungen, Marketingkampagnen, Rücksendungen und der Paketnachverfolgung, wenden wir folgende Aufbewahrungsfristen an:

Persönliche Daten von Kunden: für die Dauer des Vertragsverhältnisses zuzüglich der gesetzlichen Verjährungsfristen, das heißt 3 Jahre;

Daten von potentiellen Kunden: 3 Jahre ab dem letzten aktiven Kontakt mit unserer Marke;

Cookies zu Kaufhistorien und Browserverläufen: 13 Monate;

Nach der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserer aktiven Datenbank werden bestimmte personenbezogenen Daten zwischengespeichert, um unseren rechtlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen, und um Ihre Beschwerden und eventuellen Garantieansprüche innerhalb der geltenden Verjährungsfristen bearbeiten zu können.

Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten zu einem späteren Zeitpunkt gespeichert werden sollten, werden sie automatisch und unwiderruflich anonymisiert.

SO ERREICHEN SIE UNS

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzpolitik haben oder wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, können Sie uns wie folgt erreichen:

über die folgende E-Mail-Adresse: dpo-web@empreinte.eu

per Brief an unsere Rechtsabteilung, mit beigefügter Kopie eines Identitätsnachweises, an folgende Adresse: Service Juridique Empreinte – 5 rue de l’Eau Blanche – 29200 Brest – Frankreich.

COOKIE-EINSTELLUNGEN